lightGIANTS
26Feb/16Off

34th lightGIANTS Friday Night shoot – Back to the 80s

Die 80er haben Einzug in das lightGIANTS Studio gefunden. Knallige Farben, Leggins und Stirnbänder. Alexandra hat uns als Visagistin zur Seite gestanden und Sabrina als Modell.

Andreas Huber

andreas1 andreas2 andreas3

Christian Konrad

FNS_80s_CHK-1 FNS_80s_CHK-2 FNS_80s_CHK-3

Johannes Konrad

Johannes1 Johannes2 Johannes3

Scott hatte diese mal zwar keine Kamera bei sich, dafür hatte er sich um die Musik gekümmert. Mit Men At Work, Kraftwerk, Grace Jones und vielen anderen hat er uns ordentlich eingeheizt.

Thorsten Rüger

Thorsten1 Thorsten2 Thorsten3

Tobias Gaugler

Tobias1 Tobias2 Tobias3

 

25Jan/13Off

22st lightGIANTS Friday night shoot. 26.10.2012 „Handball“

Während wir das Shooting für Oktober planten erwähnte Marco eine Handballmannschaft dir gerne eine Bilder von sich haben wollte. So weit so gut, aber wie immer wollen wir nicht einfach nur paar Leute vor die Kamera stellen und es einen Workshop nennen ... Es musste etwas spezielles und herausforderndes her damit es für jeden etwas besonderes wird. Unser Konzept sah es vor beeindruckende Portraits zu machen, bei denen es schwer ist den richtigen Fokuspunkt zu treffen. Zum einen durch eine geringe Schärfentiefe zum anderen durch die Sprungbewegung der Mannschaft.

Tobias Gaugler

      

Marcello Kutzner

     

Johannes Konrad

      

Beim ersten Licht Set-Up haben wir mit Blende f/1.4 bis f/2.8 gearbeitet je nach dem was für Objektive die Teilnehmer dabei hatten. Wenn jemand nicht im Besitz einer lichtstarke Festbrennweite war konnten er einfach mit höheren ISO Einstellungen und Blende f/2.8 fotografieren. Dadurch blieb die geringe Schärfentiefe erhalten und wir mussten das Licht Set-Up nicht extra für die Fotografen anpassen.

Markus Wochele

      

Scott Lewis

      

Thorsten Rüger

     

Den zweiten Teil des Abends haben wir mit schnellen Abfolgen von Sprungbildern, schnellem Auslösen, gutem Timing und viel mehr Licht verbracht. Hier war die Herausforderung das richtige Timing und den richtigen Fokus zu haben während die Jungs und Mädels typische Handballbewegungen machten. In einem begrenzten Bereich die Komposition aufrecht zu erhalten ist gar nicht mal so einfach.

Thomas Reimann

     

Marco Spalluto

      

Ein ganz besonderen Dank an den Stylisten und das Video Team und zu guter Letzt unser weltbekanntes Making Of Video.

22nd lightGIANTS Friday night shoot. "Handball" - 26.10.2012 from lightGIANTS on Vimeo.

29Apr/115

5. lightGIANTS Freitags Workshop „Night of the Walking Dead“ [Rückblick]

Das war bisher einer der lustigsten "Friday night shoots". Das Motto war "Zombie Shooting", auch bekannt als "Night of the Walking Dead". Lisa Futterer (Atelier Hair Art & Design) hat Stunden damit verbracht, ein fantastisches Make-Up zu kreieren. Es war auch unser erster Versuch eines Shootings mit einer Nebelmaschine im geschlossenen Raum...


by Christian K.


by Markus Meier


by Laura Gube

Beim nächsten mal werden wir wohl eine viel kleinere Nebelmaschine benutzen. 🙂 Wir haben auch mit ein paar Farbfiltern an den Blitzen herumprobiert, um ein wenig Farbe in den Nebel zu bekommen. Es hat den Nebel nicht so gut wie erwartet eingefärbt, aber das Hair- und Rimlight war klasse.


by Markus Wochele


by Thomas Reimann


by Scott Lewis

Licht Einstellungen

Wir haben mit verschiedenen Lichteinstellungen hin- und herprobiert. Die Nebelmaschine ist nicht in den Diagrammen zu sehen, aber fast immer stand sie rechts aussen, ich denke ausserdem, dass wir in naher Zukunft eine Nebelmaschine zur Studioaussstattung hinzufügen sollten (aber keine, die eine ganze Disko in 2.2 Sekunden flutet).

diagram_mediumdiagram_medium

diagram_medium diagram_medium

Eine der interessantesten Lichteinstellungen, die wir benutzt haben, sieht man auf dem Diagramm unten links. Es ist eine Abwandlung des "Clam Lightings". Das Hauptlicht ist in diesem Fall eine große Softbox weit oben, mit einem vertikalem Streiflicht als Fülllicht von unten. Man fotografiert zwischen den Softboxen durch, um ein fantastisches Licht zu erzeugen. Ich habe dieses Setup schon oft benutzt, wenn ich mit Durchlichtschirmen unterwegs war - aber es funktioniert auch wunderbar im Studio. Wir haben auch ein wenig mit meinem Ringblitz herumprobiert, aber mehr dazu zu einem späteren Zeitpunkt...

Ich hoffe, dass alle den Workshop genossen haben. Wir haben dieses Jahr noch ein paar Shootings mit Lisa geplant.