lightGIANTS
26May/13Off

24th lightGIANTS Friday night shoot. 29.03.2013 – „Palm Valley“

Unsere Freunde von Palm Valley haben gerade vor kurzem Ihre Besetzung geändert. Altes Bandmitglied, und seit neustem auch Light Giant – Philip Dehm, hatte daher das Bandshooting vorgeschlagen.

Bei allen Bandshootings ist es wichtig einen Bildlook zu finden der zum Bandstil passt um sicherzugehen das sich jeder beim Shooting wohlfühlt. Und um ehrlich zu sein hat dieser Auftrag mit so einer gechillten Gruppe eine Menge Spaß gemacht.

Prisma Saptika

Prisma_IMG_3273_BW   Prisma_IMG_3277   Prisma_IMG_3318

Christian Konrad

Christian_Palm Valley CHK-4303-2   Christian_Palm Valley CHK-4348-2   Christian_Palm Valley CHK-4356

Steffen Hillenbrand

SteffenPalmValley1   SteffenPalmValley2jpg   SteffenPalmValley3

John Koh

John_Koh_Palm_Valley1  John_Koh_Palm_Valley1   John_Koh_Palm_Valley3

Wir hatten verschiedene Lichtsetups zur Auswahl inclusive der in Kabeln eingewickelten Band in Sternformation auf dem Boden. Hierzu hatten wir eine große Octabox, einen 400 Watt Bowens Gemini Monoblock , direkt über der Band plaziert und auch aus dieser Position geshootet.

Ein anderes Lichtsetup bestand aus Ringlichtern- und Blitzen aus Stripelights. Jede eingestellte Lichtsituation war sehr direkt um eine gleichmäßige Verteilung über die ganze Band zu bekommen.

Marco Spalluto

Prisma_IMG_3273_BW   Marco_20130330-AH4B4941-Bearbeitet   Marco_20130330-AH4B4936-Bearbeitet

Thomas Reimann

tom_palm_valley-3118   tom_palm_valley-4891   tom_palm_valley-4899

Scott Lewis

Scott_Palm Valley LG-100   Scott_Palm Valley LG-110   Scott_Palm Valley LG-122

Thorsten Rüger

Thorsten_DSC2166_1   Thorsten_DSC2186_1   Thorsten_DSC2191_1

19May/13Off

Dunkelkammerbau

Seit kurzem besitzt das LightGIANTS Studio auch eine Dunkelkammer als Photolabor. Zweck der Dunkelkammer ist es vor allem, analoge Photoabzüge zu erstellen. Da unsere Umkleide bisher nur provisorisch durch Schränke und einen Vorhang abgetrennt war, soll die Dunkelkammer auch zugleich als Umkleide dienen, daher war eine der Anforderungen, dass man im Inneren ausreichende Spiegel aufstellen kann und die Dunkelkammer auch ausreichend erleuchten ... Zudem soll die Kammer nicht als störender Raum in der Ecke erscheinen oder das Studio gar verkleinern. Ziemlich viele Anforderungen, die also erfüllt werden mussten.

Nach kurzer Planung und Abmessen der Platzverhältnisse ging es los in den Baumarkt, um die entsprechenden Baustoffe zu holen: Holz, Winkel, Schrauben, Türe, ... Nach 3 Tagen Schrauberei stand die Kammer bereits, die Tür war lichtdicht eingebaut und am vierten Tag wurde noch tapeziert und gestrichen. Danach wurde noch die Einrichtung - insbesondere der Vergrößerer, das Belüftungssystem, die Spiegel und die Beleuchtung montiert - und schon war die Dunkelkammerumkleide fertig für erste Tests.

Ausstattung:

  • Vergrößerer Kaiser System V VCP7002 mit Farbmischkopf für Formate bis 6x7cm
  • Rowi PE Durchlauftrockner, Breite 30cm
  • Jobo Colorprocessor CPA mit Jobo Colordrum 4202 für Abzüge bis 40x50cm
  • Belüftungssystem von Papst
  • Musik in der Dunkelkammer ...

kurzes Zeitraffer-Video über die Entstehung der Kammer:

Dunkelkammer from lightGIANTS on Vimeo.